Einen Keynote Speaker buchen – Darauf sollten Sie achten

Einen Keynote Speaker buchen Unternehmen für verschiedene Anlässe. Beispielsweise eine Kundenveranstaltung, eine Führungskräftetagung oder eine Fachkonferenz rund um ihre Produkte und Dienstleistungen. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Keynote Speaker buchen? In diesem Artikel erfahren Sie es.

Keynote Speaker buchen: Eine Checkliste

Bevor Sie einen Keynote Speaker buchen, sollten Sie eine Reihe von Vorüberlegungen gemacht haben. Die wichtige Frage lautet: Welches Ziel soll mit der Buchung eines Keynote Speakers erfüllt werden?

  • Möchten Sie dem Publikum einen Überblick über das Themengebiet Ihrer Veranstaltung geben, buchen Sie – wenn es zum Beispiel um neue Produkte oder digitale Geschäftsmodelle geht – beispielsweise einen Keynote Speaker zur Digitalisierung oder einen Redner zum Thema Innovation.

  • Ein Impulsvortrag verfolgt das Ziel, das Publikum für das Thema einer Veranstaltung zu begeistern.

  • Die Buchung eines Motivationsredners ist dann zielführend, wenn Sie eine Veranstaltung mit Appell zum Handeln schließen lassen möchten.

Die folgende Checkliste von Keynote Speaker Dr. Jens-Uwe Meyer hat sich mehr als einhundertmal bewährt. Sie hilft Ihnen dabei, den passenden Keynote Speaker zu buchen und die Ziele Ihrer Veranstaltung optimal umzusetzen.

  • Wenn Sie einen Keynote Speaker buchen möchten, ist das Angebot sehr groß: Schauspieler, ehemalige Politiker, Wirtschaftskapitäne, Buchautoren und Experten. Achten Sie darauf, dass der Keynote Speaker zu Ihnen und dem Publikum passt. Natürlich können Sie einen Extremsportler buchen, der Ihnen und den Zuhörern/-innen berichtet, mit welchen Strapazen er den Mount Everest bestiegen hat. Doch passt das zu Ihrem Unternehmen? Sind Sie gerade in der Situation, dass Sie einen steilen Aufstieg vor sich haben und dabei scheinbar unüberwindbare Hindernisse zu bezwingen haben? Passt der Keynote Speaker zu Ihrer grundsätzlichen Marketingaussage? Unterschiedliche Keynote Speaker können in unterschiedlichen Situationen für Ihr Unternehmen passend bzw. nicht passend sein.

  • Verfügt der Keynote Speaker über eine fundierte Expertise? Wenn Sie nach Begriffen wie „Redner Digitalisierung“ suchen, finden Sie eine scheinbar übergroße Auswahl von Keynote Speakern, die Sie buchen können. Darunter zahlreiche „Digitalexperten“, „Shootingstars der Szene“ oder „Serial Entrepreneurs“ – Keynote Speaker, die nach eigenen Angaben bereits mit 16 ihr erstes eigenes Unternehmen gegründet haben. Doch wie fundiert ist die Expertise wirklich? Fragen Sie kritisch nach! Ein erfahrener Keynote Speaker zeichnet sich durch Buchveröffentlichungen und Presseartikel zum Thema aus. Auch ein erfolgreicher Blog oder eine Kolumne in reichweitenstarken Medien zeigen, dass Sie einen Keynote Speaker buchen, der über fundiertes Fachwissen in seinem Bereich verfügt.

  • Passt der Stil des Keynote Speakers zur Veranstaltung? Schauen Sie sich eine Reihe von Videos an. Professionelle Keynote Speaker verfügen über einen eigenen YouTube-Channel, auf dem sie regelmäßig Vortragsmitschnitte veröffentlichen. In diesen Videos können Sie erkennen, wie ein Keynote Speaker mit dem Publikum interagiert, welche Botschaften ein Keynote Speaker hat und wie er diese verpackt. Sie können erkennen, mit welcher Dramaturgie Vorträge aufgebaut sind. Die Auswertung von Videos unterstützt Sie dabei zu entscheiden, ob Sie den richtigen Keynote Speaker buchen.

Bevor Sie einen Keynote Speaker buchen: Das Vorgespräch

Wenn Sie einen Keynote Speaker buchen ist der erste Schritt in der Regel ein Briefing-Telefonat. In diesem möchten Sie einerseits erfahren, welche Botschaften ein Keynote Speaker in Bezug auf Ihr Publikum hat. Andererseits ist es für den Keynote Speaker wichtig zu erfahren, welche Ziele Sie mit der Veranstaltung verfolgen. Dr. Jens-Uwe Meyer stellt seinen Kunden in der Regel folgende Frage zu Beginn:

„Stellen Sie sich vor, die Veranstaltung ist vier Wochen her. Was ist dann passiert?“

Diese Frage bringt Veranstalter dazu, die Ziele einer Veranstaltung in einem Satz zu definieren. Die Keynote von Dr. Jens-Uwe Meyer wird auf diese Ziele ausgerichtet. Ein weiterer wichtiger Punkt: Wo steht das Publikum fachlich im Thema?

Vortragsthemen von Dr. Jens-Uwe Meyer sind unter anderem Digitalisierung und digitale Transformation sowie Innovation in Unternehmen. Hier besteht ein großer Unterschied darin, ob das Publikum aus Zuhörern/-innen besteht, die gerade erstmalig mit dem Thema in Berührung kommen, aus gestandenen Managern mit Führungsverantwortung oder ob es sich um eine Fachkonferenz handelt. Im ersten Fall hätte der Impulsvortrag primär einen Motivationscharakter.

Zu den unterschiedlichen Funktionen eines Keynote Speakers lesen Sie bitte den Blogartikel „Was ist ein Keynote Speaker?“. Im zweiten Fall würde der Vortrag in der Ansprache und Tonalität auf die Führungsrolle und die zukünftigen Herausforderungen für das Management fokussieren. Im letzteren Fall würde der Keynote Speaker ein Thema herausarbeiten, das für ein Fachpublikum neu und relevant ist und dieses vertiefen. Wenn Sie einen professionellen Keynote Speaker buchen, kann dieser den Vortrag mühelos auf das Publikum anpassen.

Ein letzter zu klärender Punkt sind die Anknüpfungspunkte zum Publikum. Die meisten Keynote Speaker setzen in ihren Vorträgen Beispiele von Unternehmen ein. Hier gibt es einen wichtigen Spagat zu beachten: Sind die Beispiele zu nah an der Erfahrungswelt der Zuhörer, fehlt der Inspirationscharakter einer Keynote. Bereits nach kurzer Zeit haben Teilnehmer/-innen das Gefühl, den Inhalt zu kennen. Sind die Beispiele weit weg, sind sie für die Teilnehmer zwar neu und überraschend, jedoch fehlt häufig der Bezug zum eigenen Unternehmen. Ein professioneller Keynote Speaker wird während des Vorgesprächs proaktiv mit Vorschlägen auf Sie zukommen, wie er diesen Spagat bewältigen möchte.

Wenn Sie die wichtigsten Punkte aus der Checkliste dieses Artikels beachten und ein detailliertes Briefinggespräch führen, können Sie sicher sein, dass Sie den richtigen Keynote Speaker buchen.

Buchungsanfrage stellen
2018-02-02T11:39:14+00:00