Home2020-06-12T08:26:22+02:00

Dr. Jens-Uwe Meyer

Internationaler Keynote Speaker und Vortragsredner

Top Keynote Speaker und Redner für Digitalisierung und InnovationZukunft und Führung / Leadership. Provokativ, mitreißend, unterhaltsam. Seine Botschaften inspirieren jedes Jahr mehr als 25.000 Zuhörer*innen weltweit.

»2020 liegen Krise und Chance dicht beieinander!«

»Leadership heißt: Die Chancen der Krise nutzen«

»Der Corona-Effekt: Ein Virus als Treiber der digitalen Transformation«

Jetzt Vortrag anfragen!

So spannend wie seine Denkansätze ist sein Lebenslauf. Dr. Jens-Uwe Meyer ist ausgebildeter Polizeikommissar und ermittelte gegen Rauschgiftkartelle. Er gehört zu den Pionieren des privaten Rundfunks, war Programmdirektor und Chefreporter von Pro Sieben. Er berichtete live aus mehr als 25 Ländern, unter anderem als Korrespondent in Washington und im Nahen Osten.

Dr. Jens-Uwe Meyer ist Autor von 13 Büchern (u.a. »Digitale Disruption« und »Digitale Gewinner«), promovierte über die Innovationsfähigkeit von Unternehmen und ist Kolumnist beim manager magazin. Mit seinem Unternehmen Innolytics® entwickelt er Software für Innovation und Wissensmanagement.

Als Keynote Speaker, Gastredner und Vortragsredner wird er von Unternehmen weltweit gebucht, unter anderem von Daimler Financial Services in Barcelona, Siemens in Kroatien, der NPSA in Kalifornien, der deutsch-koreanischen Handelskammer in Seoul und der TEDx Konferenz auf Zypern.

Hier finden Sie Berichte, Referenzen, Fotos und Videos seiner Vorträge >>
Zur internationalen Webseite von Dr. Jens-Uwe Meyer >>

JUM-Keynotes-2020-21

Jetzt PDF downloaden

Athenas JUM

Dr. Jens-Uwe Meyer wird exklusiv von Athenas vertreten.
Themen, Kosten & Terminverfügbarkeit jetzt unverbindlich anfragen
+49 – 451 – 8118 9100

Referenzen (Auszüge)

pierre-allain-regalin

Vielen Dank für Ihre hervorragende Keynote an der Pirelli Night 2019, powered by Autoscout24.ch.
Es war sehr motivierend und inspirierend für unser Publikum.

Piere-Alain Regali, Managing Director, Autoscout24 Switzerland
sabine kohleisen

Die Keynote von Dr. Jens-Uwe Meyer war eine großartige Leistung. Seine Botschaft wurde unseren Führungskräften auf perfekte Weise vermittelt.

Sabine Kohleisen, Chairwoman of the Executive Board, Mercedes-Benz Retail Germany
Doris Samm

Viele unserer Gäste haben mir in einem persönlichen Gespräch gesagt, dass sie Ihre Präsentation einfach liebten.

Prof. Dr. rer. nat. Doris Samm, University of Applied Sciences Aachen

Danke für den tollen Vortrag. Dr. Jens-Uwe Meyer hat unsere Kunden begeistert.

Heiko Packwitz, Chief Marketing & Communications Officer, Lufthansa Industry Solutions
ZUR REFERENZLISTE

Vortragsvideos

Innolytics Plattform OSD

Keynote Highlights

Innolytics Plattform OSD

Digitale Gewinner – der Vortrag zum Buch

Innolytics Plattform OSD

Tempodrom Berlin

Innolytics Plattform OSD

Consultants Day – Wirtschaftskammer Österreich

Innolytics Plattform OSD

Motivationsvortrag: Im Zweifelsfall einfach machen!

Innolytics Plattform OSD

Keynote zu Digitalisierung und Innovation

Die neuen Vortragstermine von Dr. Jens-Uwe Meyer sind in Planung und folgen in Kürze.

Jetzt für Ihren Termin anfragen

VORTRAGSREDNER

Dr. Jens-Uwe Meyer zählt zu den einflussreichsten Rednern zu den Themen Innovation, Digitalisierung, Führung und Motivation.

REDNERPROFIL

Digitale Gewinner

In seinem Buch räumt Dr. Jens-Uwe Meyer radikal mit den Klischees der Digitalisierung auf. Und macht Mut. Jetzt kostenloses MiniBook herunterladen!

Jetzt herunterladen

Dr. Jens-Uwe Meyer gehört zur exklusiven Riege der Meinungsmacher beim manager magazin. Seine letzten Beiträge:

Warum die Krise auch ihre guten Seiten hat

28.04.2020: Kennen Sie das Sprichwort “Überfluss macht erfinderisch”? Wahrscheinlich nicht. Denn es ist Not, die erfinderisch macht. Genau das beschrieb bis vor Kurzem einen Teil des deutschen Innovationsproblems: Es lief einfach zu gut. Ende 2019 kam eine Bertelsmann-Studie zu dem Schluss, “dass nur wenige Unternehmen in Deutschland die nötige Innovationskraft haben, um ihre Wettbewerbsposition auch langfristig zu sichern”. Ein Teil der deutschen Wirtschaft hatte sich sogar der Digitalisierung schlichtweg verweigert. Wozu? Es lief doch. Das ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie anders. Die Not ist da – und bringt einen wahren Kreativitätsschub in die Unternehmen.

Weiterlesen >

JUM-Manager-Magazin-Corona

Wie Corona die Arbeitswelt langfristig verändert

20.03.2020: Seuchen und Krankheiten waren in der Menschheit schon immer ein Antrieb für Veränderungen. So wie heute das Coronavirus möglicherweise eine Abkehr von der Globalisierung zur Folge hat, wurde auch die Pest im Mittelalter zunächst primär als Handelshindernis gesehen. Langfristig jedoch haben verheerende Epidemien oft auch gesellschaftliche Folgen: So waren Großgrundbesitzer und Unternehmer nach der Pest gezwungen, höhere Löhne zu zahlen – bedingt durch den Arbeitskräftemangel. Langfristig wurde die Pest damit zu einem Wegbereiter der Neuzeit.

Weiterlesen >

JUM-Manager-Magazin-Innovation-Dosis

Innovation in homöopathischer Dosis

04.02.2020: Stellen Sie sich kurz vor, Sie wollten wieder jung, schlank und schön werden. Natürlich sind Sie das bereits, es handelt sich um eine rein hypothetische Annahme … Es gibt zwei Wege, das zu erreichen. 1. Sie setzen sich intensiv mit der Funktionsweise Ihres Körpers auseinander, treiben jeden Tag Sport, stellen Ihre Ernährung um und trinken ab sofort nur noch ausnahmsweise Alkohol. 2. Sie machen die nagelneue Pizzadiät. Das Versprechen: “Richtig angewendet brauchst Du keinen Sport machen, kannst alles essen und abends feiern ohne Limit.”

Weiterlesen >

Die wichtigsten Businesstrends 2020

10.01.2020: Jetzt ist es da, das neue Jahrzehnt, die “Dekade des Umbruchs”, in der sich die Welt noch schneller verändern wird als in den vergangenen zehn Jahren. Was müssen Unternehmen und Manager tun, um 2020 die richtigen Weichen für das neue Jahrzehnt zu stellen?

Weiterlesen >

JUM-Manager-Magazin-DHDL

Schluss mit dem Gründerwahn!

12.11.2019: Der Investor Frank Thelen verlässt die TV-Sendung “Die Höhle der Löwen”. Da kann man nur sagen: endlich! Denn das Schmierentheater zur besten Sendezeit bei VOX vermittelt ein vollkommen falsches Bild von Unternehmertum. Wer einmal einen realen Start-up-Investmentvertrag gelesen hat, weiß: Selten wurde Realität so sehr verzerrt dargestellt. Was Thelen und Co. in ihrer Show vermitteln, ist: “Denk dir eine coole Idee aus, trete vor Investoren und überzeuge. Wenn Frank und die anderen an dich glauben, ist die Welt ist gerettet.”

Weiterlesen >

Thomas Cook Manager Magazin JUM

Wie man vieles richtig machen und trotzdem scheitern kann

23.09.2019: Es ist fast ein Jahrzehnt her, dass ich mit Peter Fankhauser – damals Vorsitzender der Geschäftsführung der Thomas Cook Deutschland – und dem Topmanagement des Unternehmens Unternehmensstrategien entwickelt habe. Damals bereits war klar: Das Geschäft mit Pauschalreisen wird zunehmend schwieriger. Bei allen, die jetzt als Unkenrufer auftreten: Wenn man dem aktuellen Thomas-Cook-CEO Fankhauser eines nicht vorwerfen kann, ist es, dass er dem tatenlos zugesehen hat. Das Top Management hat damals sehr viel richtig gemacht. Und ist trotzdem gescheitert. Wie passt so etwas zusammen?

Weiterlesen >

Wo wir besser sind als das Silicon Valley

16.09.2019: Digitale Gewinner sind jung und setzen ihre großen Ideen mithilfe von Investoren um. Weil in Deutschland niemand an ihre Ideen glaubt und ihnen niemand das nötige Startkapital gibt, gehen sie ins Silicon Valley. Denn dort ist alles besser. So lautet das gängige Klischees im Zeitalter der digitalen Disruption.

Weiterlesen >

Vorwerk-JUM-Manager-Magazin

Das Thermomix-Dilemma

08.07.2019: Wenn es ein Produkt gibt, von dem man bislang dachte, es sei ein Vorreiter der Digitalisierung, dann war es der Thermomix von Vorwerk. Ein Schnellkochtopf mit Internetanschluss, mit eigener App und Online-Rezeptwelt: So macht man Alltagsprodukte smart. Kinderleichtes Zubereiten nach Anleitung, der Thermomix war so etwas wie die YouTubisierung des Kochens, ein IT-Produkt, ein Must-have für viele Besitzer gehobener Einbauküchen.

Weiterlesen >

Manager Magazin Artikel Jens-Uwe Meyer

Die Wildwest-Zeiten der Digitalisierung sind vorbei

11.06.2019:

A long time ago came a man on a track
Walking thirty miles with a sack on his back
And he put down his load where he thought it was the best
Made a home in the Wilderness

So beginnt der Song “Telegraph Road” von den Dire Straits und er beschreibt ziemlich gut den Mythos der Tech-Giganten (deren Existenz der Songwriter Mark Knopfler 1982 nicht mal erahnen konnte): echte Kerle (das ist nicht frauenfeindlich gemeint, dummerweise ist das Silicon Valley männerdominiert), die in Wildwestmanier mit ihren eigenen Händen die neue digitale Welt errichten.

Weiterlesen >

JUM Rezo Digitalisierung Artikel Manager Magazin

Willkommen in der digitalen Demokratie!

27.05.2019: Was waren das für ruhige Zeiten, als die Deutung von Politik nur wenigen Auserwählten vorbehalten war. Journalisten setzten sich mit einem ehrfürchtigen Lächeln in einen Sessel und interviewten Politiker, die bedeutungsschwangere Sätze von sich gaben: “Wir haben in den Arbeitsgruppen vereinbart, dass es noch Bedarf an Detailgesprächen gibt, haben aber vor allem in Sachfragen Fortschritte erzielt.” Hä? Wie bitte? Was hat er oder sie da gerade gesagt?

Weiterlesen >

Wie Donald Trump das Silicon Valley demontiert

22.05.2019: Das Silicon Valley ist der Ort, an dem die Zukunft gemacht wird. Das Mekka der Digitalisierung. Der Ort, an dem scheinbar Unmögliches wahr wird. So jedenfalls der Mythos. Doch Donald Trump setzt aktuell alles daran, diesen Mythos zu zerstören. Seine Einwanderungspolitik schreckt kluge Köpfe davon ab, ihr Leben in den USA zu planen. Und sein unnützer Streit mit Huawei und China könnte dazu führen, dass die USA technologisch weit zurückfallen.

Weiterlesen >

Uber Manager Magazin Artiekl Jens-Uwe Meyer

“Glauben Sie eigentlich an Uber?”

16.05.2019: Uber ist ein Phänomen. Das Unternehmen schreibt gigantische Verluste. Jede Bäckereikette, jeder Maschinenbauer und jeder Autohersteller wäre mehrfach bankrott bei diesen Geschäftszahlen. Aber irgendwie ist Uber offenbar in Zahlen nicht zu fassen. Eines der wertlosesten oder wertvollsten Unternehmen der Welt. Vor kurzem fragte mich eine Zuhörerin während eines Vortrags: “Glauben Sie eigentlich an Uber?”

Weiterlesen >

Aktuelle Termine

Die neuen Vortragstermine von Dr. Jens-Uwe Meyer sind in Planung und folgen in Kürze.