Was ist ein Redner2019-08-19T17:20:00+00:00
  • Keynote Speaker Dr. Jens-Uwe Meyer

Was ist ein Redner?

Ein Redner hält Vorträge zu unterschiedlichen öffentlichen Anlässen. Angefangen bei privaten Veranstaltungen (z.B. Familien- und Gedenkfeiern) über öffentliche Anlässe wie Fachkongresse und Messen bis hin zu Veranstaltungen in Unternehmen und Verbänden. Ein Redner wird auch als Keynote Speaker, Vortragsredner und Impulsredner bezeichnet. Ein guter Redner ist in der Lage, komplexe Sachverhalte so aufzubereiten, dass sie für ein breites Publikum verständlich und nachvollziehbar sind.

Antike Redner wie Aristoteles, Cicero und Platon zeichneten sich vor allem auch durch ihre Überzeugungskraft aus. Als Redner bauten sie Argumentationsketten so auf, dass sie andere von ihren Ansichten überzeugen konnten. Erfolgreiche Geschäftsleute wie der verstorbene Apple-Chef Steve Jobs besitzen als Redner ebenfalls eine Überzeugungskraft, mit der sie es schaffen, Investoren und die Öffentlichkeit für ihr Unternehmen zu gewinnen.

Im Kontext von Geschäftsveranstaltungen werden Redner wie Dr. Jens-Uwe Meyer als Motivationsredner beziehungsweise als Keynote Speaker gebucht, um Kunden und Mitarbeiter/-innen für komplexe Themen wie Zukunft und Innovation zu gewinnen. Ein Redner hält häufig einen Impulsvortrag, mit dem er das Publikum für ein Thema gewinnt.

Redner suchen

Unternehmen, die für Veranstaltungen einen Redner suchen, haben unterschiedliche Möglichkeiten. Sie können sich von einer Redneragentur professionell beraten lassen, welche Redner zu bestimmten Themen passend sind. Redneragenturen vermitteln häufig Top-Redner, die sie über längere Zeit betreuen und die sie persönlich kennen. Um einen Redner zu suchen greifen Unternehmen verstärkt auch auf das Internet zurück.

Professionelle Redner verfügen über Webauftritte mit Videomaterial von ihren Vorträgen. Videoportale wie Youtube spielen eine immer größere Rolle, wenn Unternehmen Redner suchen.

Von Redner und Keynote Speaker Dr. Jens-Uwe Meyer finden Sie dort beispielsweise Ausschnitte als Keynote Speaker zum Thema Digitalisierung und als Redner zum Thema Innovation. Diese Videos helfen Unternehmen, die einen  Redner suchen, bei der Entscheidungsfindung darüber, ob der Inhalt und der Stil eines Redners passend sind.

Redner buchen

Bevor Unternehmer einen Redner buchen, werden in der Regel mehrere Phasen durchlaufen:

  • Das Briefing-Gespräch: Verantwortliche eines Unternehmens, die einen Redner buchen möchten, klären in einem ersten Gespräch mit dem Redner, welche Ziele sie mit der Veranstaltung verfolgen möchten. Die Themengebiete des Redners werden mit den Zielen des Veranstalters abgeglichen.

  • Klärung der technischen und organisatorischen Fragen: Unternehmen, die einen Redner buchen, klären zuvor in der Regel folgende Fragen: Vortragslänge, Vortragssprache, An- und Abreise des Redners, eingesetzte Techniken (PowerPoint, Videos, etc.), Präsentationsformate (4:3, 16:9) sowie die Präferenzen für das Mikrofon (Rednerpult versus freie Rede).

Einen Redner verbindlich zu buchen gibt sowohl dem Redner als auch dem Veranstalter Planungssicherheit. Gerade in Monaten, in denen viele Veranstaltungen stattfinden (z.B. September, Oktober, November) sind Redner an bestimmten Tagen schnell ausgebucht. Unternehmen, die in diesen hochfrequentierten Zeiträumen eine Veranstaltung planen, sollten frühzeitig einen Redner buchen.

Buchungsanfrage stellen